Hantelbank Übungen – Überzüge

Pull-over oder auf Deutsch Überzüge sind neben Fliegenden wohl die beliebteste Isolationsübung für die Brust.
Bei dieser Übung wird hauptsächlich die mittlere Brust und der Sägemuskle trainiert.

Wenn Du die Übung neu in Deinen Trainingsplan aufnehmen willst, schalge ich Dir vor mit niedrigen Gewichten zu beginnen, da Überzüge für Ungeübte leicht zu einem Verletzungsrisiko werden können.Hantelbank Übungen Überzüge

Hauptmuskelgruppen

 

Richtige Übungsausführung – Überzüge

Vorbereitung

Stelle zu Beginn Deine Kurzhantel auf eine Seite Deiner Hantelbank und lege Dich selbst quer, nur mit dem oberen Rücken und Schulterblätter auf die Bank. Deine Beine sollten dabei im Rechten Winkel fest auf dem Boden stehen. Dein Oberkörper bildet mit Deinen Oberschenkel eine Ebene, das erreichst Du wenn Du Deinen Po und unteren Rücken leicht nach oben drücken.

Nun leicht zur Seite drehen und die Hantel nehmen. Dabei greifst Du mit den Innenflächen Deiner Hände eine Seite der Hantel (innen). Kurzhantel anheben und den Oberkörper wieder zurückdrehen.

Ausführung

Führe jetzt die Kurzhantel kontrolliert über Deinen Kopf langsam soweit wie möglich – bis max. auf gleicher Ebene wie Dein Oberkörper – nach hinten. Während dieser Bewegung wirst Du eine Dehnung im Brustmuskel spüren.
Anschließend die Hantel wieder nach oben in die Ausgangsposition zurückführen und dabei einatmen.

Achte darauf, dass Du die Überzüge wirklich sauber ausführst und nicht versuchst sie abzufälschen, das kann zu Verletzungen führen.